layout

Diskographie & Publikationen
 

CD-Debut, 01/2009

Scarlatti· Mozart· Chopin· Balakirew· Rachmaninov

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier nur Anspieltracks mit einer Länge von einer Minute anbieten können.

Domenico Scarlatti 1685 - 1757

1. Sonata (Toccata) K 141 (L 422) d-Moll Allegro 1:00 von 4:15 min

2. Sonata K 213 (L 108) d-Moll Andante 1:00 von 8:00 min

Wolfgang Amadeus Mozart 1756 - 1791

3. Zwölf Variationen in C für Klavier über das französische Lied
„Ah vous dirai-je Maman“ KV 300e (265) 1:00 von 13:51 min

Frédéric Chopin 1810 - 1849

4. Nocturne b-Moll, op. 9 Nr. 1 1:00 von 5:44 min

Mili Balakirew 1837 - 1919

5. Orientalische Fantasie „Islamej“ 1:00 von 10:42 min

Sergej Rachmaninov 1890 - 1943

6. Prélude g-Moll, op. 23 Nr. 5 Alla marcia 1:00 von 4:01 min

Gesamtspieldauer 46:55 min



 

Magisterarbeit (auszugsweise)

Chopin-Interpretation von Ingnacy Jan Pederewski und Alfred Cortot als pädagogische Herausforderung
(Würzburg 2009)

Auszüge (14 v. 100 Seiten) als PDF (1,9 MB) ansehen. Für den Erwerb der vollständigen Publikation nutzen Sie bitte das Kontaktformular [+]


 
 

Video-Mitschnitte

International Festival of Piano Art 2009
"Music without Limits"
Dnepropetrovsk (Ukraine)

Domenico Scarlatti: Sonate d-Moll, K 213, 8:58 min

Igor Stravinsky: "Russian Dance" aus dem Ballett "Petrushka", im Duett mit Maria Sofianska, 3:24 min

W. A. Mozart: Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 (Allegro). Nataliya Tkachenko und Alexander Polusmyak, Dirigent Viktor Oleynik

W. A. Mozart: Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 (Andante). Nataliya Tkachenko und Alexander Polusmyak, Dirigent Viktor Oleynik

J.S. Bach: Konzert d-Moll für 3 Claviere BWV 1063. Yuriy Novikov, Nataliya Tkachenko und Ylia Petrov, Dirigent Viktor Oleynik